Direkt zum Inhalt springen
BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante
BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante

News -

Analyse von Verpackungswerkstoffe: BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante im Interview mit "PLASTVERARBEITER"

Bewährtes Ausgangsmaterial zu verbessern, statt in völlig neues zu investieren, kann manchmal der bessere Weg zur nachhaltigen Verpackung sein - das ist eines der Ergebnisse des aktuellen 20blue (bis 2020: NIMIRUM)-Whitepapers “AUSGEPACKT”, das gemeinsam mit Experten und Expertinnen sowie dem Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) entstanden ist.

Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht sowie das Whitepaper zum Thema.

Nun veröffentlichte "PLASTVERARBEITER - das Portal für den Kunststoffverarbeiter" ein Interview zum Thema mit BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante sowie der Chemikerin Dr. Kerstin Hermuth-Kleinschmidt (NIUB – Nachhaltigkeitsberatung, Freiburg).

BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante:

“Ich glaube, dass das Whitepaper einen guten, tiefen Einblick in die Thematik der Verpackungen gibt und vielen Akteuren als Informations- und Entscheidungsgrundlage dienen kann. Als Bundesverband der  Systemgastronomie e.V. (BdS) betrifft uns die Diskussion um  Nachhaltigkeit und Verpackungen natürlich direkt. Unsere Mitglieder arbeiten intensiv an der Reduzierung und Optimierung von  Verpackungsmaterial. Gleichzeitig müssen wirtschaftliche, praktische und logistische Aspekte bedacht werden, eine Umstellung von heute auf  morgen ist nicht ohne weiteres möglich. Diesen weiten Blick nimmt das  Whitepaper ein und deshalb haben wir hier gerne einen Beitrag dazu  geleistet.“

Lesen Sie hier das vollständige Interview

Pressekontakte

Sabine Jürgens

Sabine Jürgens

Pressekontakt Presse- & Öffentlichkeitsarbeit +49 89 306 58 79 45

Zugehöriger Content