Direkt zum Inhalt springen
BdS begrüßt neue Fördermitglieder

News -

BdS begrüßt neue Fördermitglieder

Das BdS-Netzwerk wächst weiter beständig! Derzeit stehen zahlreichen systemgastronomischen Mitgliedsmarken über 40 Fördermitglieder zur Seite, die mit ihrem Beitritt die Wertschätzung für das BdS-Netzwerk zum Ausdruck bringen und den Mitgliedern spezielle Zusatzangebote zu attraktiven Vergünstigungen bieten. Jedes BdS-Fördermitglied steht für einen verlässlichen Partner der Systemgastronomie und leistet damit einen wesentlichen Beitrag für die Branche.

BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante konnte jüngst drei weitere neue Fördermitglieder begrüßen: „Wir freuen uns, dass sich inzwischen zahlreiche Partner der Systemgastronomie als BdS-Fördermitglied engagieren. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag für unsere Branche. Mit dem Beitritt genießenunsere neuen Fördermitglieder alle Vorteile der Fördermitgliedschaft. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Neue Fördermitglieder sind: 

BMS Buchhaltung
Laufende Lohn- und Finanzbuchführung mit Spezialisierung auf die Systemgastronomie. Dieses Modell ist seit nunmehr über 20 Jahren der Erfolg von BMS Buchhaltung. Durch die enge berufliche wie auch private Bindung zur Branche weiß BMS Buchhaltung um die Vorzüge eines strukturierten Systems, bei dem an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr dem Gast ein einzigartiges Restauranterlebnis geboten wird. Mehr als 4.500 Abrechnungen und über 40 Finanzbuchhaltungen für Restaurants von McDonald’s, L’Osteria und weiteren Gastronomiebetrieben erstellt das Unternehmen monatlich. Mit dem Partner „AGENDA Software“ konnte es schonviele Meilensteine erreichen. Die digitale Lohnabrechnung und das Unternehmensportal gehören zu den Lösungen, die die BMSBuchhaltung gerne einsetzet und die einen klaren Mehrwert für den Mandanten bieten.

gastromatic

Der Name ist Programm: gastromatic steht für einen automatisierten Dienstplan mit raffiniertem Controlling und eine All-in-One Personalorganisation inklusive Zeiterfassung und Lohnabrechnung. Damit schafft das 80-köpfige Team einen echten Win-Win – für Arbeitgeber*innenund Arbeitnehmer*innen. Denn mit gastromatic lässt sich die Planung kosteneffizient, zeitsparend und sogar mitarbeiterzentriert umsetzen. Mit automatisierten Algorithmen können Dienstpläne für mehrere Wochen imVoraus geschrieben werden. Das Team wird über eine App in die Planung eingebunden. Darauf setzen über 12.000 Betriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz und diverse Systemgastronomien.

MEIKO

Die Welt sauberer machen – mit innovativer Technik zum Spülen, Reinigen und Desinfizieren: Das ist die Profession von MEIKO. Gestartet ist das Unternehmen vor über 90 Jahren in einer Garage im Schwarzwald, heute arbeitet es rund um den Erdball. Die Produktionen in Deutschland, China und den USA verbinden ein besonderer Spirit: MEIKO Qualität. Die erkennen Sie an dem runden M. Es bedeutet „Made by MEIKO“ und garantiert den Kunden eine saubere Lösung. Jederzeit. Weltweit.

Tags

Pressekontakte

Sabine Jürgens

Sabine Jürgens

Pressekontakt Presse- & Öffentlichkeitsarbeit +49 89 306 58 79 45