Direkt zum Inhalt springen
Feierliche Exmatrikulation der Absolventinnen und Absolventen des Jahrganges 2018 der Berufsakademie in Plauen
Feierliche Exmatrikulation der Absolventinnen und Absolventen des Jahrganges 2018 der Berufsakademie in Plauen

News -

Duales Studium „Systemgastronomie-Management"

Mit einer Festveranstaltung verabschiedet die Staatliche Studienakademie Plauen am Freitag, den 1. Oktober 2021, ihren diesjährigen Absolventenjahrgang. Die feierliche Exmatrikulation der Studentinnen und Studenten gehört zu den Höhepunkten des akademischen Jahres.

Prof. Dr. Lutz Neumann, der Direktor der Berufsakademie in Plauen, wird die Absolventinnen und Absolventen zur Feier im Vogtlandtheater Plauen begrüßen und einen Rückblick auf ihre nun vergangene Studienzeit werfen. In der anschließenden Festrede der Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands der Systemgastronomie e.V. (BdS), Frau Andrea Belegante, werden neben den Gratulationen an alle Absolventen und Absolventinnen insbesondere die ersten Studierenden in der neuen Studienrichtung Systemgastronomie-Management, die 2018 eingerichtet wurde, beglückwünscht und verabschiedet: „Der BdS freut sich sehr über das Studium „Systemgastronomie-Management“ an der Berufsakademie Sachsen. Damit können junge Menschen entsprechend gut und gezielt ausgebildet werden, so dass sie dank dieser fundierten Kenntnisse den Herausforderungen als Führungskraft, Arbeitgeber und auch als Unternehmer in der Systemgastronomie umfangreich gerecht werden können.“ Außerdem wird die oder der Jahrgangsbeste der Studienrichtung mit einer Auszeichnung und einem Preisgeld gewürdigt, welches der BdS sponsert.

Anschließend bekommen alle 123 frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse und Bachelor-Urkunden aus den Händen ihrer Studiengangleiterinnen und Studiengangleiter, die sie in den letzten 36 Monaten begleitet haben, überreicht. Nach der Zeugnisübergabe wird der Förderverein der Studienakademie Plauen, vertreten durch Norbert Ziegler, die besten Abschlüsse auszeichnen. Auch die Absolventen selbst kommen zum guten Schluss zu Wort und bringen vielleicht mit der ein oder anderen Anekdote aus ihrer Studienzeit die Gäste zum Schmunzeln.

Musikalisch umrahmt wird die Feierstunde auch in diesem Jahr durch das Vogtlandkonservatorium „Clara Wieck“. Die Pianistin Franziska Köchel und ihre Musikalisch umrahmt wird die Feierstunde auch in diesem Jahr durch das Vogtlandkonservatorium „Clara Wieck“. Die Pianistin Franziska Köchel und ihre Klavierlehrerin Steffi Hammig, die mit ihren Schülern u.a. sehr erfolgreich am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" teilgenommen hat, werden der Feier einen glanzvollen Rahmen geben.

Über die Staatliche Studienakademie Plauen

Die Staatliche Studienakademie Plauen bietet als einer von sieben Standorten der Berufsakademie Sachsen die Möglichkeit des dualen Studiums an. Bei einem dualen Studium wechseln sich Theoriephasen an der Studienakademie und praktische Studienabschnitte bei einem Praxisunternehmen im Rhythmus von drei Monaten ab. Die Staatliche Studienakademie Plauen startete im Jahr 1999 mit 34 Studenten und unterrichtet aktuell fast 400 Studierende in den Studiengängen Handel und Internationales Management, Gesundheits- und Sozialmanagement, Lebensmittelqualität und Lebensmittelsicherheit, Technisches Management und Physician Assistant (Arztassistent_in). Das duale Studium an der Staatlichen Studienakademie Plauen schließt entsprechend der jeweiligen Studiengänge mit dem international anerkannten Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.) oder Bachelor of Engineering (B.Eng.) ab. Die Bachelor-Abschlüsse der Studienakademie sind gesetzlich den Bachelor-Abschlüssen einer Fachhochschule oder Universität gleichgestellt.

Tags

Pressekontakte

Sabine Jürgens

Sabine Jürgens

Pressekontakt Presse- & Öffentlichkeitsarbeit +49 89 306 58 79 45