Direkt zum Inhalt springen
Foodspende für ukrainische Flüchtlinge: SALOMON FoodWorld schickt Hilfslieferung nach Rumänien

News -

Foodspende für ukrainische Flüchtlinge: SALOMON FoodWorld schickt Hilfslieferung nach Rumänien

Angesichts der schrecklichen Bilder aus der Ukraine möchte jeder gerne helfen. Auch im Team von SALOMON FoodWorld war der Ukraine-Krieg und das Leid der Menschen ein großes Thema. So stellte eine Mitarbeiterin Kontakte in ihr Heimatland Rumänien her, wo täglich viele Geflüchtete aus der Ukraine ankommen und versorgt werden müssen.

15.000 Mahlzeiten

SALOMON stellte eine Hilfslieferung mit Lebensmitteln zusammen, die 15.000 Mahlzeiten ergibt, bunt gemischt von mit Knusper Schnitzel, Frikadellen, Hamburgern und Laugen Buns.

Die Lebensmittel wurden nach Suceava im Nord-Osten von Rumänien geliefert, wo viele ukrainischen Flüchtlinge ankommen. Der lokale Handelspartner „Marathon Distribution“ verteilt die Ware an die Schnellrestaurant-Kette „Spartan“, die bereits jetzt vor Ort für Flüchtlinge kochen.

Als Foodservice-Unternehmen, das sich von der Esskultur aus unterschiedlichsten Gegenden der Welt inspirieren lässt, steht Salomon für grenzübergreifende Verständigung und Freundschaft und will hiermit sowohl den Geflüchteten helfen, als auch die rumänischen Helfer bei der Versorgung unterstützen.

Links

Kategorien

Pressekontakt

Sabine Jürgens

Sabine Jürgens

Pressekontakt Presse- & Öffentlichkeitsarbeit +49 89 306 58 79 45