Direkt zum Inhalt springen
Mehr als eine Messe: Transgourmet entwickelt #essenz zur Netzwerk- und Erlebnisplattform weiter

News -

Mehr als eine Messe: Transgourmet entwickelt #essenz zur Netzwerk- und Erlebnisplattform weiter

Herzlich willkommen auf dem ersten Live-Kundenevent von Transgourmet in diesem Jahr: Der Lebensmittelgroßhändler lädt am 21. und 22. Juni 2022 nach Düsseldorf in das Areal Böhler zur #essenz ein. Küchenprofis erwartet eine erlebnisreiche Welt der Kulinarik mit innovativen Produkten, zahlreiche Messestände, der Austausch mit neuen und bekannten Gesichtern, ein vielseitiges Bühnenprogramm und informative Experten-Masterclasses. Für höchste kulinarische Genüsse sorgen die deutsche Köchenationalmannschaft, ein Foodtruck-Park sowie Signature Dishes mit besonderen Spezialitäten aus den verschiedenen Bereichen von Transgourmet.

Im Fokus der #essenz stehen die fünf Megatrends Nachhaltigkeit, Bio, Plant-based, Regionalität und Digitalisierung. Diese Themenschwerpunkte spiegeln sich übergreifend im Standkonzept, im Rahmenprogramm sowie in den angebotenen Seminaren und Masterclasses wider – immer kundenorientiert und praxisnah umgesetzt. Die weiterbildenden Veranstaltungen informieren die Besucherinnen und Besucher aus Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung zu aktuellen Themen: Von der Kostenexplosion in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung über nachhaltiges Wirtschaften in der pflanzlichen Küche, von der kommenden Mehrwegangebotspflicht bis hin zur richtigen Bio-Zertifizierung wird alles besprochen, was Küchenprofis gegenwärtig bewegt. Mit dem Food-Experten und Blogger Hendrik Haase sowie weiteren Teilnehmenden von u. a. ProVeg und Euro-Toques konnte Transgourmet bereits hochkarätige Referenten gewinnen.

Rund 120 Lieferantinnen und Lieferanten haben in der Hauptlocation „Alte Schmiedehalle“ im Areal Böhler die Möglichkeit, ihre Angebote und Leistungen zu präsentieren. Transgourmet selbst ist auf der #essenz mit 15 verschiedenen Bereichen vor Ort, um die große Markenwelt und die vielfältigen Serviceleistungen des Lebensmittelgroßhändlers vorzustellen. Auf der Bühne der Hauptlocation findet an beiden Veranstaltungstagen ein vielseitiges und moderiertes Bühnenprogramm mit neuesten Produkt-Highlights statt. Im Außenbereich lädt ein Foodtruck-Park dazu ein, innovative Food-Konzepte kennenzulernen. Als besonderes Highlight der #essenz plant Transgourmet am 21. Juni eine Abendveranstaltung in entspannter Atmosphäre mit bestem Essen, Drinks und Musik.

Aktuelle Trends, Inspirationen, Informationen und die ganze Welt der Kulinarik: Die neu geschaffene Netzwerk- und Erlebnisplattform #essenz bietet eine ausgewogene Mischung aus innovativen Produkten, Austausch und Beratung, Best-Practice-Seminaren sowie zahlreichen Leckereien zum Probieren. Für die zweite Jahreshälfte plant Transgourmet bereits vier weitere regionale Veranstaltungen in Form einer Roadshow.

Besuchen Sie Transgourmet auf der #essenz in Düsseldorf, Areal Böhler, Alte Schmiedehalle (Hauptlocation) & Halle am Wasserturm (Veranstaltungsort für alle Seminare), Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf. Unsere Marktzeiten: 21. Juni von 10.00 bis 18.00 Uhr und 22. Juni von 9.00 bis 16.00 Uhr. Weitere Informationen unter www.transgourmet-essenz.de.

Links

Kategorien

Pressekontakt

Sabine Jürgens

Sabine Jürgens

Pressekontakt Presse- & Öffentlichkeitsarbeit +49 89 306 58 79 45
Beate Fuchs

Beate Fuchs

Pressekontakt Presse- & Öffentlichkeitsarbeit +49 160 630 5450