Direkt zum Inhalt springen
BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante
BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante

Pressemitteilung -

„Systemgastronomie ist vorbereitet, geflüchteten Menschen aus der Ukraine zu helfen."

BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante zum Zustrom von Flüchtlingen aus der Ukraine:

„Wir, die Systemgastronomie, sind die Branche der Chancen. Wir stehen sofort bereit und für uns ist es selbstverständlich, geflüchteten Menschen aus der Ukraine zu helfen und hier in Deutschland Sicherheit und berufliche Chancen zu geben. Schon 2015 haben wir als erste Branche überhaupt einen beispielgebenden Leitfaden zur Beschäftigung von Geflüchteten entwickelt und dadurch über 5.000 Menschen mit Fluchthintergrund integriert. Wir sind also vorbereitet. Diese Expertise können und werden wir jederzeit auch in der jetzigen Krisenlage nutzen. Allerdings will ich darauf hinweisen, dass aktuell überwiegend Frauen, Kinder und Jugendliche aus der Ukraine zu uns kommen. Es muss jetzt erst einmal darum gehen, diesen Menschen Hilfe in Form von Unterkünften und medizinischer Versorgung zukommen zu lassen.“

Links

Themen


Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die umfassende Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Der BdS vereint die relevanten Player der Systemgastronomie, zu denen unter anderem die Marken Autogrill, Burger King, KFC, McDonald’s, NORDSEE, Pizza Hut, Starbucks, L´Osteria aber auch neuere Konzepte wie beispielsweise PURiNO oder Meatery zählen. Die BdS-Mitgliedsmarken beschäftigen rund 120.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie über 2000 Menschen in Ausbildung in nahezu 3000 Standorten. Der BdS ist ein Verband mit zwingender Tarifbindung für seine Mitgliedsrestaurants.

Pressekontakt

Sabine Jürgens

Sabine Jürgens

Pressekontakt Presse- & Öffentlichkeitsarbeit +49 89 306 58 79 45
Beate Fuchs

Beate Fuchs

Pressekontakt Presse- & Öffentlichkeitsarbeit +49 160 630 5450