Direkt zum Inhalt springen

Alle Meldungen

Systemgastronomie 2024 – wo geht‘s hin? Podcast mit der BdS-Führungsspitze

Systemgastronomie 2024 – wo geht‘s hin? Podcast mit der BdS-Führungsspitze

Matthias Kutzer ist Präsident des Bundesverbands der Systemgastronomie e. V. (BdS) und bildet gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Markus Suchert die Führungsspitze des Verbands. Doch wie sieht die Zusammenarbeit der beiden genau aus? Was sind ihre Aufgaben, Ziele und Pläne? Das erfahren Sie beim Reinhören in die neue Folge BdS-Podcasts „Pizza Burger Business – Die Systemgastronomie“ .

Am 2. März 2024 findet der Teamcup der Systemgastronomie in Aachen statt

Talente zeigen und Spaß haben: Am 2. März 2024 findet der Teamcup der Systemgastronomie in Aachen statt – Anmeldungen noch möglich

2024 findet die einzige Team-Ausbildungsmeisterschaft der Systemgastronomie am 2. März in Aachen statt. In Viererteams werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Käthe-Kollwitz-Schule interessante Wettbewerbs-Aufgaben lösen, die zeigen, wie abwechslungsreich der Arbeitsalltag in der Systemgastronomie ist. Anmeldungen sind noch bis zum 31. Januar 2024 möglich.

BdS-Hauptgeschäftsführer Markus Suchert

„Verbote und regulatorische Vorgaben sind in der aktuell herausfordernden Situation nicht zielführend.“ - BdS-Hauptgeschäftsführer Markus Suchert zum Kabinettsbeschluss zur Ernährungsstrategie der Bundesregierung

Grundsätzlich begrüßt der Bundesverband der Systemgastronomie e. V. (BdS) jegliche Bestrebungen der Bundesregierung, für alle Menschen eine gute Ernährung leichter zugänglich zu machen. Doch Verbote und weitere regulatorische Vorgaben sind in der aktuell herausfordernden Situation nicht zielführend, da diese die Unternehmen der Branche noch mehr belasten.

Mehr anzeigen